Allgemeine Geschäftsbedingungen / Widerrufsbelehrung

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von www.stadt-und-landpartie.de für Internetdienste
 
 
 
 

2.

Anbieter und Vertragspartner

 

Anbieter des Internetdienstes ist und Vertragspartner des Kunden wird:      

 

Stadt & Landpartie / Vertreten durch: Sandra Bruchmüller, Kastanienallee 64, 12627 Berlin

 Email: info@stadt-und-landpartie.de  
 Steuernummer: 33 / 243 / 00799  

3.

Vertragsabschluss, Vertragssprache und Speicherung des Vertragstextes

 

Vertragsschluss bei Bestellungen Online und telefonisch:

 

Die Präsentation der Leistungen ist kein verbindliches Angebot an den Kunden, sondern stellt lediglich eine Online Verkaufsübersicht dar.

 

Die Absendung der Bestellung (über den ” kostenpflichtig Bestellen” Button) durch den Kunden, stellt ein verbindliches Angebot durch den Kunden an www.stadt-und-landpartie.de zum Abschluss eines Kaufvertrages über die in der Bestellung enthaltenden Leistungen zu den mit der Bestellung übermittelten Konditionen dar.

 

Nach Eingang der Bestellung sendet www.stadt-und-landpartie.de dem Kunden eine Email, die den Eingang der Bestellung bei www.stadt-und-landpartie.de bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestell – und Vertragsbedingungen). Mit dieser Email kommt der Kaufvertrag zustande

 

Vertragssprache und Speicherung des Vertragstexts: 

 

Der Vertragsschluss kann derzeit nur in deutscher Sprache erfolgen.

 

Der Vertragstext (Angebot) eines Kunden wird gespeichert. Dieser gespeicherte Vertragstext ist für den Kunden jedoch nicht zugänglich. Der Käufer hat aber die Möglichkeit, den Vertragstext seiner Bestellung entsprechend den nachfolgenden Regelungen zu archivieren.

 

Der Kunde kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf www.stadt-und-landpartie.de jederzeit in der jeweils aktuellen Fassung einsehen; veraltete Fassungen werden dort nicht vorgehalten.

4.

Preise, Zahlungsbedingungen, Lieferung der Leistung

 

Alle in auf der Internetseite angegebenen Preise enthalten die gesetzlich festgesetzte Mehrwertsteuer.

 

Der Kunde kann zwischen folgenden Zahlarten wählen: per Vorkasse, PayPal, Vorkasse, Kauf auf Rechnung, Lastschriftverfahren

.

Lieferung: Die Lieferung des jeweiligen Internetangebotes erfolgt erst nach vollständigem Zahlungseingang auf dem Konto des Dienstleisters www.stadt-und-landpartie.de..

5.

Gewährleistung

 

Dem Kunden stehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

6.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

 

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn der Kunde seinen Wohn- oder Unternehmenssitz im Ausland hat. Gegenüber Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur soweit diesen hierdurch nicht der Schutz entzogen wird, der den Verbrauchern durch diejenigen zwingenden, d.h. nicht durch Vereinbarung abdingbaren Bestimmungen des Landes, in welchem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährt wird. Ein Kunde ist Verbraucher, wenn das in Rede stehende Rechtsgeschäft (z.B. Bestellung der Dienstleistung) zu einem Zweck abgeschlossen wird, der überwiegend weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtlichen Sondervermögen ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von biolandpartie.de. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

 

Dieser Gerichtsstand gilt jedoch nicht, sofern der Kunde Verbraucher ist und seinen Wohnsitz bzw. seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union hat. In diesem Fall ist Klage vor dem zuständigen Gericht des Wohnsitzmitgliedstaates zu erheben.

7.

Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren und Informationen zur Online-Streitbeilegung

 

Sollte aus der Vertragsbeziehung eine Meinungsverschiedenheit mit einem Wert über 1.000,00 EUR entstehen, ist www.stadt-und-landpartie.de zur Durchführung eines für den Verbraucher außergerichtlichen Vermittlungsverfahrens vor einer anerkannten Verbraucherschlichtungsstelle bereit.

 

Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereit. Die OS-Plattform soll eine zentrale Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmen darstellen, die vertragliche Streitigkeiten, die aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen erwachsen, außergerichtlich beilegen möchten.

 

Online-Kaufverträge oder Online-Dienstleistungsverträge sind Verträge, bei denen der Unternehmer oder der Vermittler des Unternehmers Waren oder Dienstleistungen über eine Website oder auf anderem elektronischen Wege angeboten hat und der Verbraucher diese Waren oder Dienstleistungen auf dieser Website oder auf anderem elektronischen Wege bestellt hat.

 

Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Stadt & Landpartie

Widerrufsrecht für Kunden

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an die Leistung durch Biolandpartie.de zur Verfügung gestellt wird.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen der Verbraucher (Kunde dieser Leistung)mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, oder EMail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Die Anschrift entnimmt der Kunde eigenständig der im Impressum angegebener Adresse bzw Email Adresse.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email